Die Saddle Creek Country Band, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Label, formierte sich im November 2004 aus sechs erfahrenen Musikern. Ihre teils unterschiedliche musikalische Herkunft aber dennoch langjährige Erfahrung in der Country-Musik und -Szene führt zu einem interessanten Cocktail in Ihrem Repertoire. So finden sich in ihren klar Country dominierten Setlisten immer wieder Spuren von Blues, Gospel, Rock ‚n’ Roll aber auch europäische, ja sogar einheimische Einflüsse sind zu erkennen. Dabei wird auch den Country-Unterkategorien wie Texmex, Cajun etc. Beachtung geschenkt. Saddle Creek lässt sich nicht in eine Schublade zwängen. Ihr breites Spektrum beschränkt sich nicht einfach auf „Traditional“ einerseits oder „New Country“ andererseits. Die Band versteht es, beide Kategorien geschickt zu vermischen. Eben gerade wegen dieser Bandbreite ist die Saddle Creek Country Band sowohl bei Line Dancern wie auch beim einfach nur zuhörenden Countryfan gleichermassen beliebt. Ob an einem Festival, einer Country Night, einem Privat- oder Firmenanlass, es lohnt sich auf jeden Fall, sich davon einmal selbst zu überzeugen.